Pressemeldungen

 zum weiterlesen Überschriften anklicken

___________________________

 13.8.2019

MAZ, Peter Stein

Im Achter auf Erfolgskurs

Ein Jahr vor den Olympischen Spielen 2020 in Tokio legten die Junioren .....

________________________________________________________

PNN, 11.8.2019

Rudertalente holen Gold und Silber

________________________________________________________

 

16.7. 2019

MAZ, Peter Stein

Daniela Schultze schon im WM-Modus

___________________________________

28.5.2019

MAZ, Stein

EM-Reise führt ins Ruder-Mekka nach Luzern

Am Wochenende finden auf dem Rotsee in Luzern die Europameisterschaften statt. Isabelle Hübener startet im Zweier ohne und Annabell Oertel im Vierer ohne.

____________________________________

16.4.2019

MAZ, Stein

Daniela Schultze kämpft um Platz im Auswahlboot

____________________________________

29.08.2016

MAZ, Peter Stein

Juniorinnen Vierer ohne holt WM-Gold

Das hat es mehr als zwei Jahrzehnte nicht mehr gegeben. Mit einem reinen Vereinsboot sicherten sich die vier Ruderinnen
vom RC Potsdam am Sonntag bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Rotterdam die Goldmedaille im Vierer ohne
Steuerfrau.


29.08.2016, PNN

von Peter Könnicke und Tobias Gutsche

Potsdam gegen den Rest der Welt

Der deutsche Juniorinnen-Vierer holt bei der Weltmeisterschaft in Rotterdam den
Titel. Das Besondere daran: Alle Crewmitglieder kommen vom Ruder-Club
Potsdam, der damit einmal mehr seine herausragende Stellung als Talentschmiede
unter Beweis gestellt hat.


13.07.2016, PNN
von Tobias Gutsche

 Europas Nummer eins

Starker Auftritt der Nachwuchsruderinnen des RC Potsdam
bei der Junioren-Europameisterschaft in Litauen. Sie
gewannen Gold in zwei Bootsklassen. Der vereinseigene
Vierer aus Potsdam enteilte der Konkurrenz dabei
besonders weit.
.....

 


01.07.2016 von Tobias Gutsche
PNN

Nationale Spitze im Nachwuchs

Die Bilanz der Jugend-Titelkämpfe ist herausragend: Potsdam stellt den besten Ruderclub und zweitstärksten Schwimmverein Deutschlands. Insgesamt neun Potsdamer Athleten haben sich für die internationalen Saisonhöhepunkte ihrer jeweiligen Sportarten qualifiziert.

Bei den deutschen Nachwuchsmeisterschaften der Ruderer und der Schwimmer wurde vergangene Woche eines klar: Potsdam leistet in diesen Sportarten herausragende Jugendarbeit und gehört zur nationalen Spitze.

Der Ruder-Club Potsdam ist dieses Jahr sogar Deutschlands Nachwuchskrösus. Zum ersten Mal in seiner noch jungen Geschichte holte der 2011 gegründete RCP bei den Titelkämpfen den Jugendpokal als bester Verein.


MAZ, 15.06.2016
Peter Stein

 

Hans Gruhne sitzt wieder im Doppelvierer

Beim letzten Ruder-Weltcup der Saison wollen sich die deutschen Auswahlboote mit Blick auf Olympia in Rio in Position
bringen. Im Doppelvierer der Männer gibt es eine Umbesetzung. Weltmeister Hans Gruhne aus Potsdam rückt wieder auf die
Schlagposition.

Potsdam. Ruderer Hans Gruhne klingt auf einmal wieder frohgemut. Am
Wochenende sitzt er beim Weltcup-Finale in Poznan endlich drin im Boot.
Der deutsche Doppelvierer wird in Polen genau in jener Besetzung antreten,
mit der er im Vorjahr Weltmeister wurde. Gruhne vom RC Potsdam sitzt
erneut auf Schlag, dahinter folgen Lauritz-Johannes Schoof


08.06.2016 | von Tobias Gutsche
PNN

Auf Kurs zur Junioren-Weltmeisterschaft

Im August finden die U19-Welttitelkämpfe der Ruderer in Rotterdam statt. Sechs Athletinnen des RC Potsdam haben sich nun nachdrücklich bei einer Regatta in Hamburg für die JWM-Nominierung empfohlen.

Gleich sechs Athletinnen des RC Potsdam halten Kurs auf die Teilnahme an der Junioren-Weltmeisterschaft 2016, die internationaler Jahreshöhepunkt im Nachwuchsrudern ist und im August in Rotterdam stattfindet. Einen großen Schritt dorthin machte das Potsdamer Sextett am vergangenen Wochenende bei der zweiten diesjährigen internationalen Juniorenregatta des Deutschen Ruderverbandes in Hamburg. „Das waren absolute Top-Resultate, die wir da abgeliefert haben“,............


MAZ, Peter Stein

Weltmeister Hans Gruhne im Einer-Examen

Bei den deutschen Kleinbootmeisterschaften werden am Wochenende in Köln im Deutschen Ruderverband die Weichen
Richtung Rio gestellt. Nur wer eine Topplatzierung erreicht, wahrt seine Olympia-Chance. Der Potsdamer Hans Gruhne, im
Vorjahr Weltmeister im Doppelvierer, muss auch durch das Einer-Examen.


20.04.2016 von Tobias Gutsche , PNN

RUDERN IN POTSDAM

Nur der Nachwuchs überzeugt

Die Bilanz des Ruder-Clubs Potsdam bei den nationalen
und internationelen Regatten am Wochenende war
durchwachsen. Die Jugend glänzte und die Erwachsenen
schwächelten. Olympia-Kandidat Hans Gruhne muss auf
sein Rio-Ticket warten.

Bei der deutschen Kleinbootmeisterschaft in Köln konnte sich
Hans Gruhne vom Ruder-Club Potsdam nicht sofort sein Ticket
zu den Olympischen Spielen in Rio lösen. Der amtierende
Doppelvierer-Weltmeister..........


Serie: Potsdamer Talente

20.01.2016 / von Tobias Gutsche

 

Auf dem zweiten Weg weltmeisterlich

In der Leichtathletik und beim Schwimmen gab es für die Potsdamer Sportschülerinnen Isabelle Hübener und Janina Arndt keine Perspektive mehr. Sie wechselten daraufhin zum Rudern und starteten dort voll durch.

Mit großen Träumen ist der Wechsel auf eine Sportschule verbunden. Hoffnungsfroh blicken die jungen Athleten zunächst in die Zukunft. Sie wünschen sich, besser zu werden. Stetig. Sie wollen Erfolg. Immer. Doch eine rundum positive Leistungsentwicklung erleben nur die wenigsten, während viele andere alsbald mit Stagnation zu kämpfen haben. So wie Isabelle Hübener und Janina Arndt, die 2010 an der Potsdamer Eliteschule aufgenommen wurden............


 RUDERN IN POTSDAM
Über Kölle an die Copacabana

PNN, 13.04.2016


Der amtierende Doppelvierer-Weltmeister Hans
Gruhne aus Potsdam rudert bei der deutschen
Kleinbootmeisterschaft um sein Olympia-Ticket.
Zwei Vereinskolleginnen von Gruhne hoffen
noch, es mit dem Frauen-Achter nach Rio zu
schaffen.

 


 

Stillstand am Seekrug

PNN, 13.04.2016

 Seit Jahren ödet das attraktive Rudergelände am Templiner See vor sich hin.

.....

 

 

 

 

 



 

07.09.2015

Die WM-Goldmedaille ist kein Ruhekissen

 

Endlich gibt es wieder einen Ruder-Weltmeister aus Potsdam. Hans Gruhne gewann in Frankreich im deutschen Doppelvierer
WM-Gold. Der Schlagmann wurde am Montagmittag von seinem Verein RC Potsdam standesgemäß auf dem Flughafen
Berlin-Tegel empfangen.

 


 

 

RUDERN IN POTSDAM

20.01.2016 von Tobias Gutsche


Und jetzt Ersatzmutti

 

Die Olympia- und WM-Medaillengewinnerin Daniela Reimer hat ihre Ruderkarriere beendet.
Den Übergang vom reinen Sportler-Dasein ins Arbeitsleben hat sie nahtlos gemeistert,
denn nun ist die 33-Jährige als Erzieherin im Potsdamer Sportinternat beschäftigt.
Rudertrainerin Uta Salomon hatte am Samstagmittag im Seminaris-Hotel gerade erst mit ihrer
kleinen Rede begonnen, da musste Daniela Reimer schon zu ihrer auf dem Tisch liegenden

 


 

07.09.2015, PNN

Hans Gruhne ist Weltmeister Schlagmann führt Doppelvierer zum Sieg

 

Hans Gruhne vom RC Potsdam ist Weltmeister! Der Schlagmann feierte mit dem Doppelvierer auf dem Alpensee Aiguebelette in Frankreich seinen bisher größten Erfolg. In einem sehenswerten Schlussspurt

 


28.08.2015

Hans Gruhne will Weltmeister werden

 

Der Potsdamer Hans Gruhne startet bei den am Sonntag beginnenden Ruder-Weltmeisterschaften im Doppelvierer. Nach den Weltcuperfolgen zählt das Boot zu den großen deutschen Gold-Hoffnungen.


28.08.2015 PNN

Tief verwurzelt

 

Seinen Trainings-Mittelpunkt hat Hans Gruhne nach Berlin verlegt, Potsdam ist er aber weiterhin treu

Er wohnt in Potsdam, startet für den RC Potsdam – doch auf Gewässern der brandenburgischen Landeshauptstadt rudert Hans Gruhne nur noch sehr selten. „Leider“, sagt er. „Schließlich hängen viele Erinnerungen an diesen Orten. Knapp zwölf Jahre lang war das meine sportliche Heimat.“

 


28.08.2015, PNN

 

Schultzes Comeback, Debüt von Bleich

Die eine gibt ihr Comeback im Kreise der deutschen Ruder-Nationalmannschaft, die andere feiert ihr Debüt: Daniela Schultze und Stella Bleich, die seit Juli 2014 als Potsdamer Trainingsteam einen Zweier bilden, sitzen nun bei der Weltmeisterschaft im Deutschland-Achter. „Reine Duos aus einem Verein sind im Riemenrudern eine Seltenheit,


10.08.2015 - von Tobias Gutsche
PNN

Ruder-Clubs Potsdam glänzt bei WM in Brasilien

Gold und Silber in Rio

Rio de Janeiro/Potsdam - Ein Trio des Ruder-Clubs Potsdam hat seinen Anteil zu der herausragenden Bilanz des deutschen Teams bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro beigetragen. Auf der olympischen Regattastrecke war Deutschland in allen 13 Finalrennen vertreten, holte elf Medaillen (fünfmal Gold, viermal Silber, zweimal Bronze).......

Erschienen am 10.08.2015 auf Seite 10

 

26.08.2015, PNN

 „Auftrag Jugendarbeit"

RCP-Chef Jungkamp zur Mission des Standorts

Herr Jungkamp, Potsdam kann auf viel Tradition und große Triumphe im Rudern verweisen. In diesem Jahr sind drei Athleten aus Brandenburgs Landeshauptstadt bei der WM am Start. Wie beurteilen Sie diese Bilanz?

Der Ruder-Standort Potsdam war mal der erfolgreichste der Welt und sicherlich war er in seiner langen Geschichte auch zahlenmäßig stärker bei Großereignissen vertreten als gegenwärtig. Trotzdem ist es ein toller Erfolg,

 


13.08.2014

Wenn der Spaß zurückkehrt

Melanie Göldner hatte schon fast mit dem Rudern
aufgehört – jetzt ist sie Junioren-Weltmeisterin...


 

13.08.2014

Melanie Göldner holt WM-Gold

Sie haben es nicht nur auf dem Wasser richtig krachen lassen. Die Potsdamer Ruderer entpuppten sich auch als echte
Feierbiester. Bis 3 Uhr morgens ging am Montag die Party in der Disko. Alle drei Starter des Ruderclubs Potsdam kehrten
von der...........

 


 

12.08.2014

Medaillenhamster

Drei Potsdamer Ruderer waren bei der Junioren-WM an den Start gegangen, drei kamen mit einer Medaille um den Hals
zurück in die Havelstadt. "Ein großartiger Erfolg", sagte Vereinschefin Kathrin Boron. Nicht nur auf dem Wasser.....


 

11.08.2014

Nachwuchs holt zweimal Ruder-Gold

Bei der Junioren-Weltmeisterschaft der 17- und 18- jährigen Ruderer in Hamburg haben die drei
Potsdamer Starter zwei Gold- und eine Silbermedaille errungen. Vor zwei voll besetzten


 

05.08.2014

Anne Kathin Eichler startet bei Junioren WM
Die Aufregung steigt von Tag zu Tag. Klar, Anne-Kathrin Eichler steht vor ihrer ersten großen internationalen
Bewährungsprobe. Die Ruderin vom RC Potsdam startet bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Hamburg

 


 

 

 

28.07.2014

Potsdamer Ruderer im Bronze-Boot

Starkes Finale im Doppelvierer bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Varese

 

02.06.2014

 Pressemitteilung PRODYNA Ruder-Bundesliga 1. Renntag


 

05.04.2014, PNN

Neuer Ruderachter in der Bundesliga - Sport-Nachrichten Potsdam

Potsdamer und Berliner Ruderinnen steigen gemeinsam in ein Boot:
Als „HavelQueen-Achter“ startet.........


 09.04.2014

Premiere_fuer_den_HavelQueen-Achter

Eine Potsdam-Berliner Renngemeinschaft startet erstmals in der Bundesliga....


08.04.2013, PNN

Wenzel auf dem elften Platz

Clemens Wenzel vom RC Potsdam kam am Wochenende beim traditionellen DRVLangstreckentest
in Leipzig, dem ersten Leistungstest der neuen Saison, über 6000 m auf den
11. Rang. Beim Sieg..........


 

26.02.2013, MAZ

Legende kümmert sich um Nachwuchs

POTSDAM - Die viermalige Olympiasiegerin Kathrin Boron wird ab 1. März Trainerin am Bundesnachwuchstützpunkt Rudern in
Potsdam.


 25.02.2013, MAZ

Stolze Bilanz in Werder - Die Blütenstadt ehrte ihre Sportler

.......Um so herzlicher begrüßten die Anwesenden Franziska Kreutzer, Leichtgewichts-Weltmeisterin im Doppelvierer der U 23. Die
Plötzinerin, die für den Ruder-Club Potsdam startet, hatte im vorigen Juli im litauischen Trakai Gold errungen......

 


 

15.09.2012, MAZ

Krasse Fete Sportschule Potsdam feiert den 60. Geburtstag

60 Jahre alt – aber ganz schön flott unterwegs. Die „Traumfabrik“ Sportschule „Friedrich Ludwig Jahn“ der Filmstadt Potsdam feierte am Freitagabend mit einem zweistündigen Festprogramm in der Arena im Luftschiffhafen das 60-jährige Bestehen.

 


15.08.2012, MAZ

Josephine Heyn startet bei der JWM

POTSDAM - Josephine Heyn vertritt allein die Farben des Ruderclubs Potsdam bei den Junioren-Weltmeisterschaften, die heute in Plowdiw/Bulgarien beginnen. Da hatte die Havelstadt schon mal weitaus mehr Teilnehmer stellen können. Josephine Heyn hält quasi die Fahne hoch und will im Doppelvierer an die erfolgreiche Potsdamer Skull-Tradition anknüpfen


 

15.08.2012, PNN

Internationale Feuertaufe in Plovdiv

osephine Heyn vom RC Potsdam rudert ab heute bei den Junioren-WM

Josephine Heyn steht vor ihrer internationalen Feuertaufe. Bei den am heutigen Mittwoch beginnenden Ruder-Weltmeisterschaften der Junioren in Plovdiv wird die Skullerin des Ruder-Clubs Potsdam gleich am ersten Tag im Doppelvierer im Vorlauf starten. Klubkamerad Tom Christofzik ist als Skull-Ersatzmann dabei.


 

16.07.2012, PNN

Kreutzer ist Weltmeisterin

Rudererin siegte in Trakai

Mit einem Weltmeisterschaftstitel kehrte Franziska Kreutzer vom Ruder-Club Potsdam aus dem litauischen Trakai in die Heimat zurück. Bei der U23-Weltmeisterschaft fuhr die 19-Jährige am Samstag im Leichtgewichts-Doppelvierer der Frauen gemeinsam mit Judith Anlauf (Hamburg), Fabienne Knoke (Kettwig) und Carolin Franzke (Köln) nach 7:12.08 als Erste durchs Ziel.

........


09.07.2012, MAZ

RUDERN: Über Ratzeburg nach London

Trio zu den Olympischen Spielen verabschiedet

POTSDAM - Ministerpräsident Matthias Platzeck musste am Samstagmittag im Sommergarten des Seminaris Seehotels in Potsdam gleich zweimal als Glücksbringer herhalten. Erst taufte er einen Doppelvierer des Ruderclubs Potsdam auf den Namen Josef Ackermann – der Ex-Banker hatte das Boot privat gespendet. Dann wünschte Platzeck den Ruder-Olympiastartern alles Gute für London.

Sein Mutmacher für die Potsdamerin Stephanie Schiller und die Berlinerin Tina Manker lautete: „Dieser Doppelzweier ist der Beginn einer ganz wunderbaren Geschichte.“ Denn die Vorgeschichte galt als weniger erfreulich: Schiller und Manker machten keinen Hehl daraus, dass sie lieber die Rollsitze im Doppelvierer – mit dem sie im Vorjahr .............


09.07.2012, PNN

Olympia-Boote mit Fragezeichen

Die beiden Potsdamer Ruderinnen Stephanie Schiller und Daniela Schultze wurden am Samstag daheim feierlich, aber ohne große Jubelstimmung Richtung London verabschiedet

Mit Stephanie Schiller und Daniela Schultze hat der Ruder-Club Potsdam zwei Sportlerinnen in der deutschen Olympia-Flotte 2012 dabei – doch richtige Jubelstimmung wollte am Samstag nicht aufkommen, als der Klub die beiden jungen Frauen im Potsdamer Seminaris Seehotel.........


09.07.2012, PNN

Daniela Reimer verließ vorzeitig Trainingslager

Daniela Reimer ist enttäuscht. Enttäuscht und frustriert. So frustriert, dass sie das Olympia-Trainingslager der deutschen Skullerinnen in Brandenburg (Havel) eine knappe Woche früher als vorgesehen verließ.
 Am Beetzsee hatten ihre leistungssportlichen Perspektiven binnen weniger Stunden einen empfindlichen Dämpfer erhalten. Zunächst war der Leichtgewichts-Ruderin des RC Potsdam vom Deutschen Ruderverband (DRV) mitgeteilt worden,.........


25.06.2012, PNN

Medaillen für Potsdams U23-Ruderer

Jeweils Gold und Silber gab es für Felix Bach und Franziska Kreutzer vom RC Potsdam bei den Deutschen
U23-Meisterschaften der Ruderer am Wochenende in Essen.
Bach gewann auf dem Baldeneysee........


14.06.2012, MAZ

RUDERN: Ausgebootet

Potsdamerin Stephanie Schiller muss ihren Platz im Doppelvierer räumen und sitzt im Doppelzweier

POTSDAM - Die Mission Gold gerät zum Härtefall. Sechs Wochen vor den Olympischen Sommerspielen in London wird am Wochenende bei der Generalprobe, dem Weltcup in München, der Frauen-Doppelvierer in einer neuen Besetzung an den Start gehen. Und Stephanie Schiller vom Ruderclub Potsdam sitzt nicht mehr drin.

„Natürlich bin ich enttäuscht“, redet sich die 25-Jährige sogleich den Frust von der Seele. Denn bisher war sie in dieser Saison im Doppelvierer eingesetzt, zuletzt gab es beim Weltcup in Luzern hinter der Ukraine Rang zwei. ..........


24.05.2012, PNN

Daniela Schultze rudert bei Olympia im Achter

Die Potsdamerin drückt jetzt in Luzern Stephanie Schiller im Doppelvierer die Daumen

Daniela Schultze vom Ruder-Club Potsdam kann für die Olympischen Spiele im August planen. Am Dienstagabend qualifizierte sie sich mit dem deutschen Achter im entscheidenden Rennen in Luzern mit Platz zwei hinter Australien für die olympische Regatta auf dem Dorney Lake bei London (PNN berichteten).


 

16.05.2012, Märkische Allgemeine

Zwölf Nationen bei der internationalen Ruderregatta auf dem Beetzsee

BRANDENBURG - Die Brandenburger Shirin Brockmann und Tobias Oppermann konnten den Heimvorteil bei der
internationalen Ruderregatta auf dem Beetzsee nur zum Teil nutzen. Beide haben noch Chancen im Juli bei der
U23-Weltmeisterschaft in einem Mannschaftsboot an den Start gehen zu dürfen. Doch der große Durchbruch gelang ihnen
nicht........


07.05.2012, PNN

Schiller Zweite im Weltcup mit Doppelvierer

Im ersten Ruder-Weltcup der olympischen Saison am Wochenende in Belgrad erkämpfte sich
Stephanie Schiller vom RC Potsdam im Doppelvierer gemeinsam mit Tina Manker (RK am
Wannsee), Carina Bär (Heilbronner RG Schwaben) und Lisa Schmidla (Crefelder RC) am gestrigen
Sonntag Platz zwei hinter dem Vierer der Ukraine,


 

3.5.2012, PNN

Quartett aus Potsdam noch im Rennen Schiller und Gruhne rudern
nun beim Weltcup

Stephanie Schiller ist nur vorsichtig zuversichtlich. „Noch ist
alles offen, nach Belgrad werden die Karten neu gemischt“, sagt
die Skullerin des Ruder- Clubs Potsdam, die am Wochenende
beim ersten Weltcup der Saison als Schlagfrau gemeinsam mit.........


 

23.04.2012

Guter Auftakt der Nachwuchs- Ruderer          

Bei den Kleinbootüberprüfungen der 15/16-jährigen Ruderer in Berlin-Grünau konnte Stella Bleich vom Ruder-Club Potsdam e.V. vor ihrer Vereinskameradin Melanie Göldner gewinnen. Gute Aussichten auf einen Nationalmannschaftsplatz hat Jessika Fuhr,.........


 

18.04.2012
MAZ
Peter Stein

RUDERN: Der Kampf um die Olympia-Plätze
Nach dem Frühtest in Köln sind die Potsdamer Kandidaten für London unter Zugzwang

POTSDAM - 100 Tage vor Beginn der Olympischen Sommerspiele in London stellt sich die Frage: Was bleibt von der einst so stolzen Potsdamer Ruderflotte? Waren 1992 und 1996 noch jeweils sieben Aktive dabei, 2000 und 2004 jeweils drei und vor vier Jahren immerhin noch sechs Sportler, so befindet sich nach dem Frühtest vom vergangenen Wochenende in Köln (MAZ berichtete) derzeit einzig Stephanie Schiller vom Ruderclub (RC) Potsdam im engeren Olympia-Kader.


 

16.04.2012
PNN
von Anne Golombeck                                                   

Rudererinnen mit Chancen auf Olympia Potsdams Männer haben keine Hoffnung mehr

„Das Wochenende ist für die Potsdamer Ruderei leider nicht so gut verlaufen“, bilanzierte Steffen Becker, Trainer des Potsdamer Ruder-Clubs, das Abschneiden seiner Schützlinge bei der 1. Kleinbootüberprüfung des Deutschen Ruderverbands, die auf dem Fühlinger See in Köln stattfand. Dabei kämpften die deutschen Ruderer um eine gute Ausgangsposition für die Olympische Saison.


 

11.04.2012
MAZ

RUDERN: Das Signal steht auf Gelb

Vizeweltmeister Hans Gruhne kämpft am Wochenende in Köln um sein Olympia-Ticket

POTSDAM -Die letzten Wochen und Monate waren hart, verdammt hart. Aber Hans Gruhne hat die Zähne zusammengebissen
und sein Pensum bei Wind und Wetter durchgezogen. Denn beim so genannten Frühtest des Deutschen Ruder-Verbandes
(DRV) von Freitag bis Sonntag auf der Regattastrecke Fühlinger See bei Köln geht es schon um Alles oder Nichts.


 

 

11.04.2012
PNN

Daniela Reimer will es wieder wissen Acht Potsdamer Asse rudern um
Olympia-Ticket

Daniela Reimer ist zurück auf den Regattastrecken. Die
Leichtgewichts-Skullerin des RC Potsdam machte kürzlich beim
6000-Meter-Langstreckenrennen in Leipzig-Burghausen mit
Rang vier wieder auf sich aufmerksam und möchte nun am
kommenden Wochenende bei der Kleinboot- Überprüfung in
Köln-Fühlingen ihre Chance


 

29.03.2012
PNN

Sechs Kilometer über den Elster-Saale-Kanal

Potsdams Ruderer wollen sich bei der Langstreckenregatta in Leipzig schon für Olympia-Tickets empfehlen

Mit den traditionellen Leistungstests auf dem Ruder-Ergometer und auf dem Elster-Saale-Kanal starten Deutschlands Ruderinnen und Ruderer am kommenden Wochenende in Leipzig-Burghausen in die Olympiasaison. Dann geht es auch für die Aktiven des Ruder-Clubs Potsdam um eine gute Ausgangsposition


 

28.01.2012
MAZ
Weltmeisterin Stephanie Schiller nimmt Kurs auf die Olympischen Spiele in
London
POTSDAM - Als am Donnerstagabend die Fernsehbilder von den Ruder-Weltmeisterschaften 2011 über die Videowand
flimmerten, bekam „Kommentatorin“ Stephanie Schiller noch einmal Gänsehaut. „Für mich ist mit der Goldmedaille im
Doppelvierer ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen.


28.01.2012
PNN
Hoffnung an den Riemen
In neuen und in bewährten Booten streben Potsdams Spitzenruderer die Olympischen Spiele in London an Neue Ruder, neues Glück? Juliane Domscheit und Daniela Schultze vom Ruderclub Potsdam wollen in diesem Jahr
versuchen


27.01.2012
Streit um den „Seekrug“ geht weiter

Der Streit zwischen Potsdams Ruderern um die Nutzung des Vereinshauses „Seekrug“ hat eine neue Stufe der Eskalation erreicht und am Donnerstag zu einem Krisengipfel im Rathaus geführt.


 27.12.2011
MAZ

Die viermalige Olympiasiegerin Kathrin Boron führt den neugegründeten RC Potsdam

Am 1. Januar beginnt für die Potsdamer Ruderelite im neuen Verein ein neues Zeitalter. Mit der Präsidentin des Ruderclubs (RC) Potsdam, Kathrin Boron (42), sprach Peter Stein.


 

27.10.2011
PNN
Grabenkampf um Seekrug geht weiter

Rudergesellschaft attackiert Pro Potsdam / Sportausschuss gab kein Votum über neues Ruderzentrum ab
Potsdam-West - Der Streit unter Potsdams Ruderern schwappt auch auf die Pro Potsdam über.
Die Vorsitzende der Potsdamer Rudergesellschaft (PRG), Corina Wartenberg-Zschuppe, wirft der Luftschiffhafen GmbH....


 

26.09.2011
MAZ
Kathrin Boron ist Präsidentin des Olympischen Ruder-Clubs
POTSDAM - Im Restaurant „Havelmeer“ am Templiner See erfolgte am Sonntagabend mit der Gründung des Olympischen Ruder-Clubs (ORC) Potsdam der Aufbruch
zu neuen Ufern. 306 Tage vor Beginn der Olympischen Sommerspiele 2012 in London setzten vor allem Vertreter des Leistungssports ein Zeichen.


   

unsere Elite  

Hans Gruhne
Klas-Ole Lass
Annabel Oertel
Melanie Göldner
Lea Dahn
Klara Kerstan
Daniela Schultze
Katarina Tkachenko
Anna Härtl
Isabelle Hübener
Mattes Schönherr
Maren Völz
Sabrina Güttler
   
Unterstützen Sie den Ruder-Club Potsdam e.V. indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.
 

AmazonSmile ist ein einfacher Weg für Sie, mit jedem Einkauf über Amazon dem Ruder-Club Potsdam e.V. etwas Gutes zu tun – ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Kunden erfahren auf AmazonSmile das identische Shopping-Erlebnis, das sie von Amazon.de kennen und profitieren von den gleichen niedrigen Preisen, derselben Auswahl und den bequemen Einkaufsmöglichkeiten – mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Amazon 0,5% der Einkaufssumme aus eigener Tasche an den RC-Potsdam weitergibt.

 
 
 
   

Termine  

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar
   

Links  

   
© RC-Potsdam e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.