Freunde und Förderer

Linatec cmyk neu

 Promontan k

 

 

 


 Unser Ausrüster

logoT4O

   

2. nationale Rangliste und B-Juniorenvergleich in Hamburg

Das es auch im Zweier ohne klappt, konnte die Ranglisten Erste (Mai 2021) im Einer Lena Gresens an diesem
Wochenende mit ihrer Partnerin Anni Kötitz nachweisen. Die beiden Potsdamerinnen gewannen den
nationalen Ausscheid und qualifiziern sich damit für die Junioren WM. Franziska Fischer durfte
wegen Krankheit ihrer Partnerin leider nicht starten. Die beiden können aber dennoch zur Deutschen
Meisterschaft ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen.
Mit Platzierungen im B-und C-Finale können sich Thorben Fischer/Jamie Köhler, Michelle Lebahn/Leonie
Ristow als auch Michel Wieck, die alle im Zweier ohne gestartet waren, berechtigte Hoffnungen auf den Ein-
satz zur Junioren Europameisterschaft machen.

Die B-Junioren sammelten erste Wettkampferfahrungen und konnten mit vorderen Plätzen auf sich aufmerksam
machen. So wurden Florentina Riffel und Leni Kötitz im B-Finale Erste. Zusammen mit Chelsea Mielenz
und Finja Steinborn gab es im Doppelvierer-B-Finale den 2.Platz.

Foto:rudern.de

Weltcup 2 in Luzern

Dani Schultze gewinnt Silber

Nachdem in der vergangenen Woche leider unsere Riemerinnen die Olympiaqualifikation verpasst haben, konnte Dani an diesem Wochenende ihre 2. Weltcupmedaille in Empfang nehmen. Lediglich der chinesische Doppelvierer enteilte dem Feld und gewann unangefochten. Nach dem Rennen resümierte Frieda Hämmerling im Interview: „Es war hart und anstrengend, aber wir sind wieder besser gerudert als die letzten Wochen. Und dadurch macht die Anstrengung dann auch mehr Spaß.“
Hans Gruhne erreichte mit seinen Doppelviererpartnern das Finale. "Dem Männer-Doppelvierer um Tim Ole Naske, Karl Schulze, Hans Gruhne und Max Appel (Ruder-Gesellschaft HANSA e.V/Berliner Ruder-Club e.V/Ruder-Club Potsdam e.V./SC Magdeburg e.V.) war von vorneherein bewusst, dass das Finale nicht einfach werden wird. Auch im Finale zeigte sich, dass dem hohen Tempo der Niederländer nicht gefolgt werden konnte. Auf den ersten 1000 Metern waren nur die Niederländer außer Reichweite, auf den dritten 500 Metern verlor das deutsche Boot dann allerdings den Anschluss zu den Medaillenplätzen. Die Briten und Italiener zogen zügig davon. Das Deutsche Quartett konnte am Ende nicht mehr kontern und erreichte hinter den Polen als sechstes das Ziel." ...rudern.de
 

U 23 2. Quali in München

Unsere U23 konnte sich ein weiteres Mal gut in Szene setzen. Gerlinde Obenaus und Luisa Schade (Zweier ohne) sind mit Platz 2 heiße Anwärter für einen Einsatz in der Nationalmannschaft, ebenso Mattes Schönherr (Zweier ohne), der den 3 Platz belegte.
Im Rennen um die Nationalmannschaftsplätze sind ebenfalls Klara Kerstan und Katarina Tkachenko dabei, die nach langer Krankheit ihren ersten Wettkampf mit Platz 10 beendeten. Klas Ole Lass wurde 12. 
 

2 Medaillen für den Ruder-Club Potsdam e.V. beim 1. Weltcup in Zagreb
-Dani und Hans erfolgreich-

Die deutsche Nationalmannschaft reiste mit einer kleinen Delegation von 18 Sportlerinnen und Sportlern auf die Balkanhalbinsel. Hauptgrund dafür ist der kurze Zeitraum bis zur Qualifikation für die Olympischen Spiele, welche bereits Mitte Mai in Luzern ausgetragen wird.
Der Doppelvierer der Damen mit Daniela Schultze an Bord gewann die Goldmedaille. 
Während der EM in Varese war der Männer-Doppelvierer noch im Trainingslager, um sich bestmöglich auf das Großevent im Sommer vorzubereiten. Nun wollten die Männer von Trainer Marcus Schwarzrock das Ruder in die Hand nehmen und in einen ersten Vergleich mit der internationalen Konkurrenz gehen. Dies gelang mit Platz 3 sehr beachtlich.

U23 Überprüfung Berlin Grünau

Mit Platz 3 beendeten Luisa Schade und Gerlinde Obenaus ihre erste Leisungsüberprüfung im Zweier ohne. Nach Verletzungsproblemen ein super Einstieg in die Saison. Beide empfehlen sich damit für einen Nationalmannschaftseinsatz für die bestätigte U23 Weltmeisterschaft in Racice. 
Krankheitsbedingt nicht dabei waren Maren Völz und der Zweier ohne mit Katarina Tkachenko und Klara Kerstan. Wir drücken die Daumen, dass alle bald wieder zum Einsatz kommen können.

Nationale Rangliste U19 Hamburg

Beim ersten nationalen Aufeinandertreffen der A-Junioren am letzten Aprilwochenende konnten die RCP Sportler mehrfach glänzen. In den Juniorinnen Rennen konnte sowohl im Zweier ohne (Franzika Fischer und ihre Magdeburger Partnerin), als auch im Einer (Lena Gresens)  Platz 1 erkämpft werden. 
Platz 7 im Juniorinnen Zweier ohne, ging an Leonie Ristow und Michelle Lebahn. Anni Kötitz konnte im Einer B-Finale noch nicht alles abrufen und wurde 10. Mit Platz 11 im Junioren Zweier ohne können Thorben Fischer und Jamie Köhler ebenfalls zufrieden sein. Einzig der Zweier ohne mit Janos Emadi und Michel Wieck erwischte einen schlechten Start und musste dann in den Abteilungen ab Platz 18 weiterrudern. Dies gelang ihnen dann immer besser und sie beendeten die Regatta mit Platz 20.
Ineke Teichmann belegte Platz 4 im D-Finale.
Fazit G. Kutscher:
"Unsere Potsdamer Starter konnten ihre Leistungen von der Regionalgruppen Rangliste von vor zwei Wochen bestätigen. Die sicheren Siegleistungen im JF 1x und JF 2- von Lena Gresens und Franziska Fischer zeigen, das sie auch national die Leistungsspitze mitbestimmen. Anni Kötitz, Michelle Lebahn und Leonie Ristow stellten mit ihren Platzierungen im B Finale ebenfalls ihre Ambitionen auf Plätze in Auswahlmannschaften in dieser Saison unter Beweis. Ineke Teichmann zeigt einen Aufwärtstrend, muß aber noch weiter an der Grundlagenbasis arbeiten. Die JM 2- von Thorben Fischer/ Jamie Köhler sowie Michel Wieck/ Janos Emadi bestätigten ihre Leistungen von vor zwei Wochen. Durch das insgesamt schwache Niveau des JM Riemen Bereiches ergibt sich hier die Möglichkeit, durch konsequentes ausnutzen des Trainings in den nächsten 5 Wochen sich in diesem Feld deutlich nach vorn zu orientieren."

Rangliste U23 Männer Skull

Klas-Ole Lass eröffnet die neue Saison mit Platz 7 zur ersten Rangliste am vergangenen Wochenende in Hamburg. Damit kann er sich schon einmal für die Nationalmannschaft empfehlen. Ein guter 2000m Ergo Test unterstreicht seine gute Form. 

Nun erwarten wir noch die Ranglistenergebnisse der U23 Damen und des Junioren A-Bereiches. 

   

unsere Elite  

Melanie Göldner
Klas-Ole Lass
Maren Völz
Isabelle Hübener
Daniela Schultze
Klara Kerstan
Hans Gruhne
Sabrina Güttler
Katarina Tkachenko
Anna Härtl
Annabel Oertel
Lea Dahn
Mattes Schönherr
   
Unterstützen Sie den Ruder-Club Potsdam e.V. indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.
 

AmazonSmile ist ein einfacher Weg für Sie, mit jedem Einkauf über Amazon dem Ruder-Club Potsdam e.V. etwas Gutes zu tun – ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Kunden erfahren auf AmazonSmile das identische Shopping-Erlebnis, das sie von Amazon.de kennen und profitieren von den gleichen niedrigen Preisen, derselben Auswahl und den bequemen Einkaufsmöglichkeiten – mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Amazon 0,5% der Einkaufssumme aus eigener Tasche an den RC-Potsdam weitergibt.

 
 
 
   

Termine  

   

Links  

   
© RC-Potsdam e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.